Unbegrenztes Rückgaberecht
Versandkostenfrei ab 100 €
Topseller
MINI LEGEND schwarz MINI LEGEND schwarz
49,95 € * 54,90 € *
Tauchmesser MUNDIAL 2 Tauchmesser MUNDIAL 2
66,50 € * 74,90 € *
SUPERTOTEM Tauchmesser SUPERTOTEM Tauchmesser
27,50 € * 32,00 € *
KILLER Tauch- & Schnorchelmesser KILLER Tauch- & Schnorchelmesser
47,90 € * 56,00 € *
VIGO - Tauchmesser VIGO - Tauchmesser
22,00 € * 24,50 € *
ORCA Tauchmesser ORCA Tauchmesser
71,50 € * 84,00 € *
SKORPION Tauchmesser SKORPION Tauchmesser
44,50 € * 52,00 € *
BORG Tauchmesser BORG Tauchmesser
50,95 € * 59,90 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Tauch- und Schnorchelmesser NORGE
Tauch- und Schnorchelmesser NORGE
50,95 € * 59,90 € *
GRIP KNIFE
GRIP KNIFE
Grip ist ein kleines Messer mit einer konischen Klinge, die es ideal für Speerfischen und Tauchen macht. • Länge Klinge cm 8 - Zoll 3.1 • Gesamtlänge cm 17,50 - Zoll 6,9 • Inklusive Ara & Apnoe Kit • Rückplatte für Jacket-Bandbefestigung...
37,00 € * 43,50 € *
Tauchmesser SMALLSQUEEZE
Tauchmesser SMALLSQUEEZE
Die Messer der Serie ‚Small Squeeze‘ sind mit dem bewährten, patentierten Squeeze-Lock-Mechanismus ausgestattet, mit dem sich das Messer jederzeit einfach und sicher aus der Scheide nehmen und wieder verstauen lässt. Der ausgeformte...
39,95 € *
K-5 - Messer schwarz (11 cm Klinge)
K-5 - Messer schwarz (11 cm Klinge)
SCUBAPROs Allzweckmesser K besitzen eine Klinge aus hochwertigem Edelstahl mit einer hohl geschliffenen Schneide auf einer Seite, einem Sägezahnmesser auf der anderen Seite sowie eine Kerbe zum Durchtrennen von Leinen: Das K5 hat eine 11...
74,70 € * 83,00 € *
K-6 - Messer schwarz (15 cm Klinge)
K-6 - Messer schwarz (15 cm Klinge)
SCUBAPROs Allzweckmesser K besitzen eine Klinge aus hochwertigem Edelstahl mit einer hohl geschliffenen Schneide auf einer Seite, einem Sägezahnmesser auf der anderen Seite sowie eine Kerbe zum Durchtrennen von Leinen. Das K6 ist das...
104,00 € * 115,00 € *
MINI LEGEND schwarz
MINI LEGEND schwarz
Zweischneidige Messerklinge 83x4mm aus Edelstahl mit Leinencutter und Sägeschliff Messerscheide mit doppelter Sicherung Griff mit weichem Grip und Schutzvorrichtung Wird mit den Befestigungskits für Tarierjackets und D.S. Schläuchen...
49,95 € * 54,90 € *
Tauchmesser MUNDIAL 2
Tauchmesser MUNDIAL 2
- 130 mm zweischneidige Klinge aus rostfreiem Stahl - Kunststoff-Messerscheide mit Gummisicherheitsring und Schäkelverschluss - Prosoft Polyurethangriff
66,50 € * 74,90 € *
SK-21 Tauchmesser silber/anthrazit
SK-21 Tauchmesser silber/anthrazit
◊ Klassische 12 cm lange Klinge ◊ Handlich geformter Griff mit SoftTouch Einsatz ◊ Silber/Anthrazit
56,70 € * 63,00 € *
TK15 Messer
TK15 Messer
Das TK15 ist das erste Tauchermesser aus der neuen „Tactical“-Serie. Es ist aus einem einzigen Stück seewasserbeständigem Edelstahl gefertigt und besitzt ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Gewicht und Stabilität. Es hat eine speziell...
143,00 € * 159,00 € *
Tauchmesser SMALLSQUEEZE TITAN spear schwarz
Tauchmesser SMALLSQUEEZE TITAN spear schwarz
Die Messer der Serie ‚Small Squeeze‘ sind mit dem bewährten, patentierten Squeeze-Lock-Mechanismus ausgestattet, mit dem sich das Messer jederzeit einfach und sicher aus der Scheide nehmen und wieder verstauen lässt. Der ausgeformte...
59,00 € * 69,95 € *
SK T Titanium Knife
SK T Titanium Knife
- Klingenlänge: 12,7 cm - Titaniummesser, einfach zu entnehmen - Patentierter Klingenmechanismus - Exklusives Design
140,00 € * 155,00 € *
Tauch- und Jacketmesser SK-75 Titanium
Tauch- und Jacketmesser SK-75 Titanium
Dieses kompakte Messer besteht aus leichtem, rostfreiem Titan und besitzt eine 7,5 cm lange Klinge. Der bequeme Griff verfügt über eine Öse für eine Sicherheitsschlaufe. Dieses Modell ist das ideale Schneidwerkzeug zur Befestigung an...
55,80 € * 62,00 € *
1 von 3

Tauchmesser

Wozu braucht man beim Tauchen ein Messer?

Zur Jagd unter Wasser sind sie nicht gedacht. Statt dessen nutzt man Tauchmesser als Werkzeug oder auch als Rettungsmittel. Für Taucher, die sich in Schlingpflanzen, Angelschüren oder ähnlichem verfangen haben, sind sie ein sehr nützliches Hilfsmittel. Eine Anzahl von Messern hat einen Metallaufsatz am Handgriff. Diesen nutzt man, um Aufmerksamkeit zu erzeugen indem man damit z.B. an die Tauchflasche schlägt und auf diese Art Signalgeräusche erzeugen kann. Messer sind wie Schnorchel: Man braucht sie selten, doch manchmal sind sie unverzichtbar. Ein Tauchermesser sollte bei jedem Tauchgang mitgeführt werden.

Unsere Auswahl ist groß. Wo sind die Unterschiede?

Wie groß soll mein Tauchmesser sein?

Früher waren regelrechte "Schwerter" gebräuchlich. Sie waren derart groß, dass sie in der Regel am Unterschenkel getragen wurden und man "das Bein nachzog".

Heute werden andere Trageweisen favorisiert. Die Tauchmesser wurden kleiner und können heute bequem an den Taschen eines Jackets fixiert werden. Nicht wenige Taucher befestigen ihr Messer am Falten- oder Inflatorschlauch Ihres Jackets oder an der Bänderung von Bleigurten. Ein durchschnittliches Messermodell hat eine Klingenlänge zwischen 6,5 und 12,5 cm und einen daran anschließenden Handgriff für einen sicheren Halt. Bei der Auswahl deines Tauchmessers solltest Du darauf achten, dass der Handgriff passend zur Größe deiner Hand ist.

Aus welchem Material soll mein Messer sein?

Tauchmesser werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt. In der Regel hast Du die Wahl zwischen Edelstahl- und Titaniumklingen. Tauchmesser mit einer Edelstahlklinge sind gewöhnlich günstiger. Sie benötigen ein Mindestmaß Pflege, hauptsächlich wenn Du dein Messer in Salzwasser benutzen möchtest. Salzwasser ist ausgesprochen agressiv zum Metall. Leicht bilden sich Roststellen. Du mußt dein Messer gut abspülen und regelmäßig dünn einölen um der Rostbildung vorzubeugen. Erste Roststellen lassen sich im Normalfall mit ein wenig Aufwand, beispielsweise mit einem Stück feinem Schleifpapier wieder entfernen. Bei starkem Befall klappt das nicht in jedem Fall. Tauchmesser aus Titanmaterial sind deutlich widerstandsfähiger gegen Rosterscheinungen. Bei ihnen kommt es hin und wieder zu einer Flugrostabsetzung. Diese Rostschleier haben Ihre Ursache nicht im Titan-Klingenmaterial sondern werden vielmehr von anliegenden Materialien wie z.B. aus der Messerscheide übertragen. Die Anhaftungen lassen sich in der Regel wieder entfernen. Du solltest dein Messer nach dem Tauchgang mit klarem Süsswasser abspülen, damit Du lange Freude an dem Tauchwerkzeug hast.

Wie sollte das Messer getragen werden?

Bei einer Reihe von Modellen liegen der Verpackung neben dem eigentlichen Messer eine Messerscheide sowie verschiedene Möglichkeiten einer Befestigung bei. Für mittelgroße bis große Messermodelle ist eine Befestigung am Bein oder am Arm mit Messerbändern gebräuchlich. Diese Messerbänder sind in der Regel aus flexiblem Kunststoff gefertigte Bänder. Mit ihnen wird das Tauchermesser mittels einer Schnalle oder einem anderen Schnellverschluss beispielsweise an der Wade fixiert.

Kleinere Tauchmesser werden von Zeit zu Zeit "Jacketmesser" genannt. Diese Bezeichnung rührt von der Art der Befestigung der Messer. Diese werden an den Taschen des Jackets, am Faltenschlauch oder an bei neueren Jackets extra vorhandenen Fixierpunkten befestigt. Dazu dienen beispielsweise zwei geeignete Schrauben bzw. simplerweise ein oder zwei Kabelbinder.

Eine weitere Befestigungsmöglichkeit findet sich am Inflatorschlauch sowie am Schlauch deiner Tauchcomputer- oder Instrumentenkonsole. Die zu diesem Zweck vorgesehenen Befestigungsklammern liegen den geeigneten Messermodellen bei.

Für welche der erwähnten Tragemethoden Du Dich entscheidest liegt in Deinem Ermessen. Weiterhin hängt von den gegebenenfalls vorhanden Möglichkeiten der Befestigung an Deiner Tauchausrüstung ab. Für Kinder sollte vermehrt auf kleinere Messermodelle zurück gegriffen werden.

Sind Tauchmesser erlaubt?

Tauchmesser mit einer Klingenlänge ab 12 cm können unter das Waffengesetz fallen. Das bedeutet nicht, dass sie komplett verboten sind. Bei der Ausübung des Tauchsports sind sie zulässig. Auf dem Weg zum und vom See darf dein Messer nicht einem "unmittelbaren Zugriff" unterliegen. Wenn Du es zusammen mit Deinem Atemregler, Maske und Schnorchel in einer der Taschen Deines Tauchrucksackes transportierst oder es z.B. in den Kofferaum Deines Autos legst, bist Du auf der sicheren Seite.

Welche Modelle empfehlen wir

Alle Hersteller der Tauchmesser-Angebote aus unserem Versand-Portfiolio bieten gute Messermodelle an. Wir empfehlen Dir, ein Messer mittlerer Größe in deinen Warenkorb zu legen. Das Scubapro K5 Tauchernesser liegt beispielsweise gut in der Hand und hat komfortables Verschlusssystem, sowohl an den Messerbändern alsauch an der Messerscheide. Es lässt leicht mit einer Hand aus der Messerscheide entnehmen wobei es sicher fixiert ist wenn Du es nicht benötigst. Das SK-T Messer hat den zusätzlichen Vorteil, dass seine Klinge aus wenig pflegebedürftigen Titan-Material besteht. Als Jacketmesser empfehlen wir das Mares Tauchermesser NANO FORCE +. Befestigungshilfen für Jackets oder Inflatorschläuche liegen bei. Als kleines Messer für deinen Schnorchel-Ausflug eignen sich die Angebote der Aqualung-Modelle WENOKA SQUEEZE LOCK und das Aqualung SMALL SQUEEZE.

Du hast noch Fragen

zu einem unsere Angebote? Dann zögere bitte nicht, mit den Beratungsprofis aus unserem Online-Versand in Kontakt zu treten! Sie sagen Dir gern, ob das Messer, welches Du in deinen Warenkorb gelegt hast, an den Taschen deines Jackets befestigt werden kann. Du erhältst Tipps, welche alternativen Möglichkeiten Du hast um es zu fixieren.

Tauchmesser Wozu braucht man beim Tauchen ein Messer? Zur Jagd unter Wasser sind sie nicht gedacht. Statt dessen nutzt man Tauchmesser als Werkzeug oder auch als Rettungsmittel. Für... mehr erfahren »
Fenster schließen

Tauchmesser

Wozu braucht man beim Tauchen ein Messer?

Zur Jagd unter Wasser sind sie nicht gedacht. Statt dessen nutzt man Tauchmesser als Werkzeug oder auch als Rettungsmittel. Für Taucher, die sich in Schlingpflanzen, Angelschüren oder ähnlichem verfangen haben, sind sie ein sehr nützliches Hilfsmittel. Eine Anzahl von Messern hat einen Metallaufsatz am Handgriff. Diesen nutzt man, um Aufmerksamkeit zu erzeugen indem man damit z.B. an die Tauchflasche schlägt und auf diese Art Signalgeräusche erzeugen kann. Messer sind wie Schnorchel: Man braucht sie selten, doch manchmal sind sie unverzichtbar. Ein Tauchermesser sollte bei jedem Tauchgang mitgeführt werden.

Unsere Auswahl ist groß. Wo sind die Unterschiede?

Wie groß soll mein Tauchmesser sein?

Früher waren regelrechte "Schwerter" gebräuchlich. Sie waren derart groß, dass sie in der Regel am Unterschenkel getragen wurden und man "das Bein nachzog".

Heute werden andere Trageweisen favorisiert. Die Tauchmesser wurden kleiner und können heute bequem an den Taschen eines Jackets fixiert werden. Nicht wenige Taucher befestigen ihr Messer am Falten- oder Inflatorschlauch Ihres Jackets oder an der Bänderung von Bleigurten. Ein durchschnittliches Messermodell hat eine Klingenlänge zwischen 6,5 und 12,5 cm und einen daran anschließenden Handgriff für einen sicheren Halt. Bei der Auswahl deines Tauchmessers solltest Du darauf achten, dass der Handgriff passend zur Größe deiner Hand ist.

Aus welchem Material soll mein Messer sein?

Tauchmesser werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt. In der Regel hast Du die Wahl zwischen Edelstahl- und Titaniumklingen. Tauchmesser mit einer Edelstahlklinge sind gewöhnlich günstiger. Sie benötigen ein Mindestmaß Pflege, hauptsächlich wenn Du dein Messer in Salzwasser benutzen möchtest. Salzwasser ist ausgesprochen agressiv zum Metall. Leicht bilden sich Roststellen. Du mußt dein Messer gut abspülen und regelmäßig dünn einölen um der Rostbildung vorzubeugen. Erste Roststellen lassen sich im Normalfall mit ein wenig Aufwand, beispielsweise mit einem Stück feinem Schleifpapier wieder entfernen. Bei starkem Befall klappt das nicht in jedem Fall. Tauchmesser aus Titanmaterial sind deutlich widerstandsfähiger gegen Rosterscheinungen. Bei ihnen kommt es hin und wieder zu einer Flugrostabsetzung. Diese Rostschleier haben Ihre Ursache nicht im Titan-Klingenmaterial sondern werden vielmehr von anliegenden Materialien wie z.B. aus der Messerscheide übertragen. Die Anhaftungen lassen sich in der Regel wieder entfernen. Du solltest dein Messer nach dem Tauchgang mit klarem Süsswasser abspülen, damit Du lange Freude an dem Tauchwerkzeug hast.

Wie sollte das Messer getragen werden?

Bei einer Reihe von Modellen liegen der Verpackung neben dem eigentlichen Messer eine Messerscheide sowie verschiedene Möglichkeiten einer Befestigung bei. Für mittelgroße bis große Messermodelle ist eine Befestigung am Bein oder am Arm mit Messerbändern gebräuchlich. Diese Messerbänder sind in der Regel aus flexiblem Kunststoff gefertigte Bänder. Mit ihnen wird das Tauchermesser mittels einer Schnalle oder einem anderen Schnellverschluss beispielsweise an der Wade fixiert.

Kleinere Tauchmesser werden von Zeit zu Zeit "Jacketmesser" genannt. Diese Bezeichnung rührt von der Art der Befestigung der Messer. Diese werden an den Taschen des Jackets, am Faltenschlauch oder an bei neueren Jackets extra vorhandenen Fixierpunkten befestigt. Dazu dienen beispielsweise zwei geeignete Schrauben bzw. simplerweise ein oder zwei Kabelbinder.

Eine weitere Befestigungsmöglichkeit findet sich am Inflatorschlauch sowie am Schlauch deiner Tauchcomputer- oder Instrumentenkonsole. Die zu diesem Zweck vorgesehenen Befestigungsklammern liegen den geeigneten Messermodellen bei.

Für welche der erwähnten Tragemethoden Du Dich entscheidest liegt in Deinem Ermessen. Weiterhin hängt von den gegebenenfalls vorhanden Möglichkeiten der Befestigung an Deiner Tauchausrüstung ab. Für Kinder sollte vermehrt auf kleinere Messermodelle zurück gegriffen werden.

Sind Tauchmesser erlaubt?

Tauchmesser mit einer Klingenlänge ab 12 cm können unter das Waffengesetz fallen. Das bedeutet nicht, dass sie komplett verboten sind. Bei der Ausübung des Tauchsports sind sie zulässig. Auf dem Weg zum und vom See darf dein Messer nicht einem "unmittelbaren Zugriff" unterliegen. Wenn Du es zusammen mit Deinem Atemregler, Maske und Schnorchel in einer der Taschen Deines Tauchrucksackes transportierst oder es z.B. in den Kofferaum Deines Autos legst, bist Du auf der sicheren Seite.

Welche Modelle empfehlen wir

Alle Hersteller der Tauchmesser-Angebote aus unserem Versand-Portfiolio bieten gute Messermodelle an. Wir empfehlen Dir, ein Messer mittlerer Größe in deinen Warenkorb zu legen. Das Scubapro K5 Tauchernesser liegt beispielsweise gut in der Hand und hat komfortables Verschlusssystem, sowohl an den Messerbändern alsauch an der Messerscheide. Es lässt leicht mit einer Hand aus der Messerscheide entnehmen wobei es sicher fixiert ist wenn Du es nicht benötigst. Das SK-T Messer hat den zusätzlichen Vorteil, dass seine Klinge aus wenig pflegebedürftigen Titan-Material besteht. Als Jacketmesser empfehlen wir das Mares Tauchermesser NANO FORCE +. Befestigungshilfen für Jackets oder Inflatorschläuche liegen bei. Als kleines Messer für deinen Schnorchel-Ausflug eignen sich die Angebote der Aqualung-Modelle WENOKA SQUEEZE LOCK und das Aqualung SMALL SQUEEZE.

Du hast noch Fragen

zu einem unsere Angebote? Dann zögere bitte nicht, mit den Beratungsprofis aus unserem Online-Versand in Kontakt zu treten! Sie sagen Dir gern, ob das Messer, welches Du in deinen Warenkorb gelegt hast, an den Taschen deines Jackets befestigt werden kann. Du erhältst Tipps, welche alternativen Möglichkeiten Du hast um es zu fixieren.

Zuletzt angesehen